Zum Inhalt springen

A&W Architektur & Wohnen, Deutschlands stilbildendes Magazin für Wohnen, Architektur, Garten, Design und Style, ermittelte gemeinsam mit Experten der Küchenmöbelbranche die 200 Top-Küchenstudios in Deutschland. Kriterien bei der Auswahl waren die Attraktivität der Ausstellung und des Online-Auftritts, erstklassige Beratung und Dienstleistung, sowie eine Top-Qualtät des Produktsortiments.

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, die eine schöne Anerkennung für die tolle Arbeit des gesamten Teams ist!


LEICHT Küchen mit Betonfront - Die neue "Concrete" in unserem Küchenstudio

Beton (engl.: Concrete), das klassische Material anspruchsvoller Architektur, kommt heute zunehmend auch im Innenraum zum Einsatz. Betonoberflächen besitzen einen charakteristischen und immer ganz einmaligen Ausdruck. Eigenschaften, die dieses zeitlose  Material auch für die Gestaltung individueller Küchen sehr wertvoll machen.

Die Herstellung einer „Concrete“-Front erfordert handwerkliches Geschick: Feinbeton wird in Spachteltechnik auf einen lackierten MDF-Träger aufgezogen. So entsteht ein authentisches, einmaliges Oberflächenbild mit Strukturen, die das Licht unterschiedlich brechen und die Küchenfront zum Leben erwecken. Eine Mattlackversiegelung sorgt für hohe Strapazierfähigkeit. Drei melangeartige Farbspiele stehen zur Wahl: ein helles (manhattan), ein dunkleres (brasilia) und ein rostig abgetöntes (le havre)


SIEMATIC 29 erhält "German Design Award 2016"

Mit SieMatic 29 wurde ein traditionelles Möbel neu interpretiert: das Küchen-Büfett. Dieses vielseitige, zeitlos elegante Möbelstück bildet ein charakteristisches Element der SieMatic Stilwelt URBAN und stellt zugleich eine Hommage an die Historie von SieMatic dar. Es ist in allen SieMatic Materialien und allen Farben des SieMatic ColorSystems erhältlich. Je nach Farb- und Materialwahl kann sich die Gestaltung der Nische harmonisch einfügen oder einen deutlichen Kontrast bilden. SieMatic 29 ist nicht nur optisch ein außergewöhnliches Design-Objekt. Denn die Nische lässt sich nicht nur mit Farben und Materialien vielseitig gestalten, sondern auch mit diversen Küchenfunktionen ausstatten: von Licht und Steckdosen bis zu Spüle, Kochfeld und Dunstabzug.

Der renommierte „German Design Award“ ist der internationale Premiumpreis des Rat für Formgebung und zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit.


LEICHT gewinnt "Best of Houzz 2016 Award"

Die hervorragende Arbeit unseres Partners LEICHT zahlt sich aus: Leicht Küchen ist nicht nur laut des Marktforschungsinstituts GfK die „bestverkaufte Premium-Marke in Deutschland 2015“ und die „Innovativste Marke des Jahres“ gemäß Plus X Award. Zum dritten Mal in Folge wurde das Unternehmen aus Waldstetten nun mit dem „Best of Houzz Award“ ausgezeichnet. Houzz ist mit weltweit rund 35 Millionen Mitgliedern die größte Online-Community, in der sich Wohn- und Hauseigentümer mit Architekten, Designern und anderen Vertretern der Baubranche vernetzen können. Einmal im Jahr werden die Präferenzen der Mitglieder in einer groß angelegten Umfrage ermittelt. LEICHT konnte dieses Jahr in den Kategorien Kundenservice und Design überzeugen.


Urban ist ein solitäres Küchen-Design mit Detaillösungen, viel Platz für Originales und ganz ohne Diktate: Die Küchenelemente stehen frei für sich, gestalten sich immer wieder um und geben ein Gefühl von individueller Freiheit. In der unkonventionellen Anordnung der Objekte scheint vieles auf den ersten Blick verschieden, ergibt aber auf den zweiten Blick ein kontrastreiches und zutiefst harmonisches Stilempfinden. Nichts darin ist statisch, denn die Stilwelt Urban von SieMatic ist so flexibel wie das leben. Und in seiner modularen Planung so vielseitig, gesellig und bunt wie die Metropolen unserer Welt.


Zeitlos und elegant: Das neue Zargensystem von LEICHT

Die Weiterentwicklung der Marke und der Prozess der Positionierung beziehen auch das Innenleben der LEICHT Küche mit ein. In diesem Zusammenhang führt LEICHT jetzt ein neues Zargensystem ein, das bis ins Detail die Klarheit der Marke und die geradlinig-reduzierte Formensprache von LEICHT Küchen perfekt wiederspiegelt. Zeitlos, elegant, funktionell und homogen in Farbe und Form, stellt es ein perfektes Pendant zum äußeren, durch Architektur, Farbe und Material bestimmten Erscheinungsbild einer LEICHT Küche dar. Farblich ist die neue Zarge auf die metallicgraue Farbwelt des Korpuskonzeptes abgestimmt. So ergibt sich ein einheitliches Bild hinter den Fronten – von den Zargen über Mülltrennsysteme, Kunststoff-Besteckeinsätze bis zu den neuen Antirutschmatten.


Mit TempControl von MIELE brennt nichts mehr an

Kein Anbrennen, kein lästiges Nachregulieren und bestmögliche Bratergebnisse – die neuen Induktionskochfelder mit der Bezeichnung „TempControl“ machen das Braten deutlich einfacher und entspannter.

Dieses Problem kennen Hobbyköche wie Profis: Herkömmliche Kochfelder, ob mit Strahlungsheizkörpern oder Induktionstechnik, halten die Temperatur nicht konstant. So wird es selbst bei gleichbleibender Leistungseinstellung am Gerät im Kochgeschirr immer heißer. Nimmt man die Wärme nicht rechtzeitig zurück, brennen die Speisen leicht an. Anders ist das beim Braten mit TempControl: Hier ermitteln Sensoren die Materialbeschaffenheit und die Temperatur des Kochgeschirrs. Die Leistung wird dann automatisch so reguliert, dass das Bratgut eine gleichbleibenden Temperatur behält.


NEU: Sous-vide-Garen mit GAGGENAU

Erst kürzlich präsentierte Gaggenau ein vollautomatisches Reinigungssystem und die gradgenaue Temperatureinstellung für das Sous-vide-Garen für alle Dampfbacköfen der Serie 400 mit Anschluss an den Wasserzu- und ablauf. Als konsequente Ergänzung wurde eine Vakuumierschublade entwickelt – perfekt zum Vorbereiten von Lebensmitteln für das Niedertemperaturgaren im Vakuum.
Die Vorteile dieser Methoden liegen einerseits darin, dass die natürlichen Aromen der Lebensmittel vollständig erhalten bleiben; Kenner und Genießer schwören zudem auf die unvergleichliche Textur der so zubereiteten Speisen. Andererseits sorgt Vakuumieren auch auch für eine längere Haltbarkeit von Lebensmitteln. Das gilt für die Lagerung im Kühlschrank, das Einfrieren und auch für frisch zubereitete Speisen. Ein dritter Pluspunkt schließlich betrifft das Marinieren, da im Unterdruck die Marinade schnell und gleichmäßig eindringt, sodass sich das Aroma der Gewürze perfekt mit dem Fleisch verbindet. Dadurch ergeben sich völlig neue Geschmackserlebnisse.


Die zweite Generation der Deckenlifthaube Skyline Edge vereinigt alle Ansprüche an Technik und Design in der Küche. Bereits die Grundversion kommt per Fernbedienung elegant von der Decke gefahren. Mit der neuen Teach-Funktion stoppt die Dunsthaube automatisch auf der optimalen Arbeitshöhe und entfaltet dort ihre volle Wirkung. Modernste LED-Technologie sorgt für eine optimale sowie blendfreie Ausleuchtung des Kochfeldes und lässt sich auf die gewünschte Lichtfarbe einstellen. Technisch neu und einzigartig ist, dass die Deckenlifthaube nun einen flexiblen Wechsel zwischen Umluft und Abluft ermöglicht. Mit einem optionalen Deckenanschluss fährt die neue Skyline Edge bündig zur Decke ein und verschwindet im Deckenkasten. Sichtbar bleibt die elegante Unterseite der Haube mit der umlaufenden Lichtleiste.